Loch 8

 

Par-5 (Hcp: 1) – das 'kleine Monster'; man liebt es oder... und womit beisst es zu?

  • dem Rough und dem Out rechts (welches der Appenzeller-Bahn-Linie folgt)?
  • mit der Scheune links und dem dahinter liegenden Rough?
  • dem queren/diagonalen Bachlauf in der Hälfte des Courts?
  • dem struppigen Wäldchen links nach der Strasse (Ball suchen zwecklos!)?
  • dem kleinen Wasserlauf rechts vor dem Green und der Holzbrücke?
  • oder dem breiten aber wenig tiefen Green?

 

Empfehlung: Richtung der beiden grössen Bäume halten und mit vier Schlägen auf oder nahe ans Green; mit einer 6 auf der Scorekarte ist man auf der Gewinnerseite!

Scratch-Spieler können mit Tigerline über das Wäldchen schon mal das Risiko herausfordern (top oder flop)!

 
Suche
Status

auf Wintergreen offen, bei Schnee gesperrt!

 
  • Turnier-Anmeldung
  • Tee-Time-Reservation
  • Pro-Reservation
  • Virtueller Rundgang
  • Webcam