Loch 9

 

Der Anstieg vom Loch 8 erfodert gutes durchatmen, bevor wir das Loch 9 (Par-4) in Angriff nehmen. Das Green ist hinter der Kuppe in Richtung blauweissem Pfahl. Zwei Bunker (rechts und links auf Höhe der 100er-Marke) kommen mit einem Abschlag in die Mitte des Fairways nicht ins Spiel. Empfehlung: Allenfalls Weiher (vor dem Green) links oder rechts umspielen, wenn Distanz ‚kritisch’ ist!

 
Suche
Status

auf Wintergreen offen, bei Schnee gesperrt!

 
  • Turnier-Anmeldung
  • Tee-Time-Reservation
  • Pro-Reservation
  • Virtueller Rundgang
  • Webcam